Historie

26. März 1953 Gründung der PGH Brunnenbau Stedten mit 12 Mitgliedern, Wasserversorgungsbrunnen für Landwirtschaft und Trinkwasserversorgung im Kreis Eisleben
Ende der 60er Jahre 115 Mitarbeiter, Hauptgewerke: Trinkwasserbrunnen, Beregnungsanlagen, Lagerstättenerkundung, Entwässerungsbrunnen, Horizontalbohrungen, Durchörterungen, Baugrunduntersuchungen, Errichtung von Pumpenhäusern, Brunnenstuben, Rohrleitungsbau
1972 Umwandlung in VEB Brunnenbau Stedten
1983 Übernahme durch das Kombinat GFE Halle in den VEB Hydrogeologie Nordhausen als technischen Betriebsteil Stedten, verantwortlich für die Erforschung, Erkundung und Erschließung von Grundwasser
1. Juli 1990 Reprivatisierung und Gründung der Bohr und Brunnenbau GmbH Stedten durch 17 ehemalige PGH-Mitglieder
April 2008 1. Rahmenvertrag mit MIBRAG
seit 1. Oktober 2012 100-prozentige MIBRAG-Tochtergesellschaft

Unsere Auftraggeber

Wir arbeiten für:

  • MIBRAG
  • LMBV
  • Romonta
  • und andere Unternehmen